Öffentliche Beiträge von @kuntze@bildung.social

Kunstschwarm einlogiert

Rüsselputzende Arbeiterin der italienischen Biene Apis mellifera ligustice - genügsam, lieb, fleißig. Im Bild putzt sich eine Arbeiterin der italienischen Biene gerade den Rüssel.

#Kunstschwarm #Einlogieren #Einschlagen #Ligustica #italienische_Biene #Italienerin 

Am heutigen Tag wurde ein Kunstschwarm mit italienischen Bienen einlogiert. Ich mache bei Zeiten noch einen Beitrag im Lehrsektor der Page über die Einlogierung (oder auch das Einschlagen) eines Kunstschwarms. Wahrscheinlich, nachdem ich die Kunstschwarmbildung erklärt habe.

Ich bin vor gut einem Monat günstig an einen Kunstschwarm von apis mellifera ligustica gekommen, der heute mit GO geliefert wurde. Ich bin gerade im Moment dabei, alle 4 bei uns erhältlichen Bienenarten zu testen (carnica, buckfast, ligustica und im Herbst dann mellifera). Zwar nicht im wissenschaftlichen Großmaßstab, jedoch für mich als Hobby-Forschungsimker. Mir ist dabei bewusst, dass es auch am Individuum einer Königin hängt, ob ein Volk erfolgreich oder nicht ist.

Charakterisierung der Italienerin

Eine Wächterin wacht vor den Toren der Beute.

In der Literatur findet man folgende Adjektive und Substantive für diese Art: fleißig, Frühtrachtsammlerin, legt durch, sehr lieb, hoher Honigertrag.

Das hat mich Neugierig auf diese Art gemacht.

Schon beim Einlogieren in die Zadant-Beute hat mich diese Art begeistert: So eine liebe und stechunlustige Rasse habe ich selbst bei den liebstgezüchteten carnicas und buckies meiner Imkerei nicht finden können. Der Rauch beeindruckte die Bienen so gut wie gar nicht und ich wurde neugierig angeflogen. Es war kein drohendes Surren: Freundschafltich setzten sich die Italienerinnen auf T-Shirt, Kopf, Hals und Gesicht. Um die friedfertige Art nochmals zu unterstreichen: Eine dieser Italienerinnen hat sich in unser Wohnzimmer verflogen. Ich habe Sie mit bloßer Hand nach draußen gebracht und dabei ausversehen ihre Füßchen eingeklemmt. Bei Buckies und Carnicas hätte ich dies sofort gemerkt und diese Rettungsaktion wäre umsonst gewesen.

Nordbiene hat für jede Bienenart einen super Steckbrief geschrieben, der lesenswert ist. Ich verlinke den Steckbrief für apis mellifera ligustica hier im Blogbeitrag.

Schwarmbildung innerhalb der Beute

Charakteristik:
sanftmütig, fleißig, lieb, wabenstet. Macht einfach Spaß!
Die Traubenbildung innerhalb der Beute lässt sich durch den Blick durchs Flugloch erahnen. Auch das Fotografieren mit dem Handy durch das Flugloch lässt nicht jede Bienenart zu. Ein weiteres Zeichen für die Sanftmütigkeit dieser Art.

Während des Einlogierens des Kunstschwarms in die Beute fiel die Wabenstetigkeit der Bienen auf: Auf 4 Rähmchen konnten sich die 25.000 Bienen nicht verteilen und bildeten innerhalb der Beute eine Traube. Löste man die Plastikabdeckung ein wenig von der Beute so flogen nur wenige Bienen auf. Die meisten verblieben in der Traube und in der Beute. Ich denke die Durchschau in Zukunft wird bei dieser Bienenart sehr angenehm und benötigt nicht so viel Rauch.

Nachdem ich die Traubenbildung bemerkt habe, habe ich mit sechs weiteren Rähmchen aufgefüllt.

Behandlung der zugesetzten Königin (Umweiselungsverhalten)

Im Beisetz-Käfig wird bei einer Einweiselung die Königin erst einmal unter Verschluss in das Volk gesetzt. Nach 1 bis 3 Tagen werden die Plastikverschlüsse des Beisetz-Käfigs ausgebrochen, so dass die Königin von ihrem Volk freigefressen werden kann.

Kaum wurde die künstliche Königin (Plastik-Zylinder mit künstlichem Weiselduft besprüht) entfernt und die echte Königin oben auf die Rähmchen der neuen Behausung gelegt, wurde die Königin nach anfangs zaghaftem Annähern sofort ins Zentrum der Bienentraube genommen. Viele Bienen versuchten die Königin aus ihrem Beisetz-Käfig zu befreien. Das wird erst morgen gelingen, wenn ich die Plastik-Verschlüsse am Beisetz-Käfig ausgebrochen habe.

Hier endet erst einmal mein Erfahrungsbericht über das Einlogieren von Kunstschwärmen. Wenn euch noch etwas fehlt, dann schreibt es bitte in die Kommentare. Ich werde dann meinen Artikel nach euren Wünschen nochmals überarbeiten.

×
Stay Informed

When you subscribe to the blog, we will send you an e-mail when there are new updates on the site so you wouldn't miss them.

Varroabehandlung des Kunstschwarms
3. Mehrwabenableger für dieses Jahr

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Mittwoch, 22. Mai 2024
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.